Cash For Cars .DE

Datenschutzbestimmungen von Copart Deutschland CASHFORCARS.DE


1. Wichtige Informationen und Kontaktdaten

Diese Datenschutzerklärung soll Auskunft darüber geben, wie Copart Deutschland GmbH, hier unter der Firmierung CashforCars.de Direkteinkäufe von Ganzfahrzeugen tätigend, durch Ihre Nutzung dieser Website und elektronischer Dienste oder Anwendungen (nachfolgend "elektronische Dienste") Ihre personenbezogenen Daten erfasst und verarbeitet.

Diese elektronischen Dienste sind nicht für Kinder bestimmt, und wir erheben nicht wissentlich Daten über Kinder. Aufgrund der Art der Fahrzeuge, die Copart über seine Auktionen verkauft, müssen Bieter zunächst unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkennen und akzeptieren [https://www.copart.de/Content/de/de/Member-Terms-Conditions].

Es ist wichtig, dass Sie diese Datenschutzbestimmungen zusammen mit allen anderen Datenschutzerklärungen oder Hinweisen zur ordnungsgemäßen Datenverarbeitung lesen, die wir bei bestimmten Gelegenheiten zur Verfügung stellen, wenn wir personenbezogene Daten über Sie sammeln oder verarbeiten, damit Sie genau wissen, wie und warum wir Ihre Daten verwenden. Diese Datenschutzerklärung ergänzt die anderen Hinweise am Ende der Seite http://www.copart.de und soll diese nicht außer Kraft setzen.

 

Verantwortliche

Copart besteht aus verschiedenen juristischen Personen, darunter Copart Deutschland GmbH. Diese Datenschutzerklärung wird im Namen der gemeinsamen Verantwortlichen herausgegeben:

I. Copart Deutschland GmbH

II. Copart, Inc.

Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung das Wort "Copart", "wir", "uns" oder "unser" verwenden, beziehen wir uns auf das jeweilige Unternehmen der Copart-Gruppe, das für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich ist. Sofern nicht anders angegeben, sind die Copart Deutschland GmbH und Copart, Inc. die gemeinsamen Verantwortlichen und verantwortlich für die über unsere Dienste erhobenen Daten.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ("DSB") ernannt, der für die Überwachung von Fragen im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung zuständig ist. Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben, einschließlich der Aufforderung zur Ausübung Ihrer gesetzlichen Rechte, wenden Sie sich bitte an den DSB unter Verwendung der unten aufgeführten Angaben.

 

Kontaktdaten

Wenn Sie uns bezüglich Ihrer gesetzlichen Rechte oder unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kontaktieren möchten, können Sie dies auf eine der folgenden Arten tun:

Kontaktdaten Copart Deutschland GmbH:

Telefon: +49 (0) 2421 / 48092-0
Fax: +49 (0) 2421 / 48092-99
E-Mail: info@copart.de
Adresse: Copart Deutschland GmbH, Zülpicher Str. 150; 52349 Düren, Deutschland

Kontaktdaten DSB:
E-Mail: privacy@copart.de
Adresse: Datenschutzbeauftragter, Copart Deutschland GmbH, Zülpicher Str. 150, 52349 Düren, Deutschland

 

Aktualisierung der Datenschutzerklärung und Ihre Pflicht, uns über Änderungen zu informieren

Diese Version wurde zuletzt am 27. Juni 2019 aktualisiert. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zu aktualisieren. Wenn wir dies tun, werden wir eine neue Version auf unsere Website hochladen. Wenn Änderungen an diesen Bestimmungen vorgenommen werden, erhält der Endbenutzer die aktualisierten Bedingungen zur Überprüfung und Annahme, bevor er unsere Dienste weiter nutzt.

Es ist wichtig, dass die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten korrekt und aktuell sind. Bitte informieren Sie uns, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten während Ihrer Beziehung zu uns ändern.

 

Links zu Drittanbietern

Diese Website kann Links zu Websites, Plug-Ins und Anwendungen Dritter enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken oder diese Verbindungen aktivieren, können Dritte Daten über Sie sammeln oder weitergeben. Wir kontrollieren diese Websites Dritter nicht und sind nicht verantwortlich für deren Datenschutzerklärungen. Wenn Sie unsere Website verlassen, empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzerklärung jeder Website zu lesen, die Sie besuchen.

 

2. Die von uns über Sie erhobenen Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine Person, durch die diese Person identifiziert werden kann. Nicht erfasst sind Daten, bei denen die Identität entfernt wurde (anonymisierte Daten).

Je nach Art unserer Beziehung zu Ihnen können wir verschiedene Arten von personenbezogenen Daten über Sie erheben, verwenden, speichern und übertragen, die wir wie folgt zusammengefasst haben:

Zu den Identitätsdaten gehören Vorname, Nachname, Titel, Benutzername oder Mitgliedsnummer, Mitgliedsfirmenname, Mitgliedsberufslizenznummer, Titel, Anmeldebenutzername, Anmeldekennwort, Geburtsdatum, Geschlecht und Führerscheinnummer sowie Daten von Ausweisdokumenten.

Zu den Kontaktdaten gehören Ihre Post- und Straßenadresse, Postleitzahl, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie Ihre Geschäftslizenzinformationen.

Zu den Finanzdaten gehören Kreditkarten- oder Debitkarteninformationen, der Aussteller der Kredit-/Debitkarte, das Ablaufdatum der Kredit-/Debitkarte, der Sicherheitscode der Kredit-/Debitkarte und die Angaben zu Bankkonten/Sortiercodes wie Kontonummer des Zahlungsempfängers, Name der Bank des Zahlungsempfängers, Straße und Postanschrift des Zahlungsempfängers, Name des Zahlungsempfänger-Bankkontoinhabers, Straße und Postanschrift. Abhängig von unserer Beziehung zu Ihnen können wir auch die Straße und Postanschrift des ersten Pfandgläubigers sowie die Straße und Postanschrift des zweiten Pfandgläubigers des Käufers erfassen.

Transaktionsdaten umfassen Informationen über Ihre Transaktionen mit uns, einschließlich Informationen über die Artikel, auf die Sie bieten.

Zu den technischen Daten gehören die statische und dynamische Internetprotokoll-(IP)-Adresse, Ihre Anmeldedaten, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung und -standort, Browser-Plug-In-Typen und -Versionen, Serverprotokolle, Betriebssystem und Plattform und andere Technologien auf den Geräten, die Sie für den Zugriff auf diese Website verwenden, wie Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs auf unsere Website, sowie alle Websites Dritter, die für den Besuch unserer Website verwendet wurden.

Nutzungsdaten umfassen Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen, z.B. die von Ihnen besuchten Seiten, Produkte und Dienstleistungen sowie Suchhistorie und Transaktionshistorie während der Nutzung unserer Dienstleistungen.

Zu den Marketing- und Kommunikationsdaten gehören Ihre Präferenzen beim Erhalt von Marketingunterlagen, Forschungsumfragen von uns und unseren Dritten sowie Ihre Kommunikationspräferenzen. Dazu gehören auch Informationen, die Sie uns über einen unserer Kommunikationskanäle zur Verfügung stellen, sowie die Aufzeichnung von Anrufen mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung zur Vertragserfüllung sowie die Qualitätssicherung und Schulung.

Zu den Fahrzeuginformationen gehören Marke, Modell, Zustand des Fahrzeugs und Fahrgestellnummer, die in einigen Ländern als personenbezogene Daten eingestuft werden. Diese Informationen werden erfasst, wenn eine betroffene Person ein Fahrzeug direkt an Copart verkauft.

 

Wenn Sie keine personenbezogenen Daten angeben

Alle Daten, die wir von Mitgliedern und Verkäufern, die mit uns Geschäfte machen, erheben, werden benötigt, um die Grundlage für einen Vertrag zu bilden. Wenn Sie uns diese Informationen nicht zur Verfügung stellen, können wir den Vertrag möglicherweise nicht erfüllen und Ihnen unsere Dienstleistungen nicht zur Verfügung stellen.

 

3. Wie werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben?

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von und über Sie zu sammeln, einschließlich:

 

Direkte Interaktionen. Sie können uns Ihre Identitäts-, Kontakt- und Finanzdaten mitteilen, indem Sie Formulare, unstrukturierte Kommunikationsfelder ausfüllen oder mit uns per Post, Telefon, E-Mail oder auf andere Weise kommunizieren. Dazu gehören auch personenbezogene Daten, die Sie uns bei der Registrierung zur Verfügung stellen:

 

Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Während Sie mit unserer Website interagieren, können wir automatisch technische Daten über Ihre Geräte, Aktionen und Muster sammeln. Wir erheben diese personenbezogenen Daten mit Hilfe von Cookies, Serverprotokollen und anderen ähnlichen Technologien. Wir können auch technische Daten über Sie erhalten, wenn Sie andere Websites besuchen, die unsere Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie [https://www.copart.de/Content/DE/de/cookie-policy].

 

Dritte oder öffentlich zugängliche Quellen. Wir können von verschiedenen Dritten personenbezogene Daten über Sie erhalten, wenn wir Prüfungen zur Überprüfung Ihrer Identität und Ihres Kreditstatus durchführen. Dies kann auch bedeuten, dass die vollständige Durchsuchung des Wählerverzeichnisses durchgeführt wird. Kreditauskunfteien Dritter können einen Suchabdruck in jeder elektronischen Datei, die sich im Besitz solcher Agenturen befindet, über Sie hinterlegen, und Ihre persönlichen Daten können von Dritten zum Zwecke der Geldwäschebekämpfung, der Kreditwürdigkeitsprüfung, der Identitätsprüfung, des Inkassos, der Vermögenswiedervereinigung, der Rückverfolgung und der Betrugsbekämpfung abgerufen werden.

 

4. Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verwenden. Die Rechtsgrundlagen, auf denen wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, werden im Folgenden beschrieben und in der folgenden Tabelle ausführlich erläutert.

 

Zweckbestimmung, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden werden

Nachfolgend haben wir in tabellarischer Form beschrieben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden wollen und auf welche Rechtsgrundlage wir uns dabei stützen. Wir haben auch unsere legitimen Interessen ermittelt, wo dies angemessen ist.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten aus mehr als einem rechtmäßigen Grund verarbeiten können, je nachdem, für welchen Zweck wir Ihre Daten verwenden. Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail an privacy@copart.de, wenn Sie Informationen über den spezifischen Rechtsgrund benötigen, auf den wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, wenn mehr als ein Grund festgestellt wurde.

 

Zweck/Tätigkeit

Daten-Art gem. Abschnitt 2

 

Rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung inkl. Grundlage des berechtigten Interesses

Aufbewahrungsfristen

Zur Registrierung als Neukunde

(a) Identität

(b) Kontakt

Erfüllung des Vertrages mit Ihnen, Art. 6(1)(b) DSGVO

 

Werden so lange aufbewahrt, wie eine Geschäftsbeziehung besteht.

 

Um Ihr Gebot zu bearbeiten, einschließlich

(a) Verwaltung von Zahlungen, Gebühren und Abgaben

(b) Inkasso der uns zustehenden Gelder

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Finanz

(d) Transaktion

(e) Marketing und Kommunikation

(a) Erfüllung des Vertrages mit Ihnen, Art. 6(1)(b) DSGVO

(b) Berechtigtes Interesse, Art. 6(1)(f) DSGVO (zur Eintreibung unserer Forderungen)

(c) Notwendig zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, Art. 6(1)(c) DSGVO

Werden so lange aufbewahrt, wie eine Geschäftsbeziehung besteht.

 

Diese Daten werden für die nach geltendem Recht vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist aufbewahrt.

Um unsere Geschäftsbeziehungen mit Ihnen zu verwalten, einschließlich:

(a) Benachrichtigung über Änderungen unserer Bedingungen oder der Datenschutzrichtlinie

(b) Bitte zur Abgabe einer Bewertung oder zur Teilnahme an einer Umfrage

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Marketing und Kommunikation

(a) Erfüllung des Vertrages mit Ihnen, Art. 6(1)(b) DSGVO

(b) Notwendig zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, Art. 6(1)(c) DSGVO

(c) berechtigtes Interesse, Art. 6(1)(f) DSGVO (um unsere Geschäftsdaten auf dem neuesten Stand zu halten und zu untersuchen, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen.)

Werden so lange aufbewahrt, wie eine Geschäftsbeziehung besteht.

 

Diese Daten werden für die nach geltendem Recht vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist aufbewahrt.

Damit Sie an einer Verlosung, einem Wettbewerb oder einer Umfrage teilnehmen können.

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Nutzung

(d) Marketing und Kommunikation

(a) Erfüllung des Vertrages mit Ihnen Art. 6(1)(b) DSGVO

(b) Berechtigtes Interesse, Art. 6(1)(f) DSGVO (zur Analyse, wie Kunden unsere Produkte/Dienstleistungen nutzen, um diese zu entwickeln und unser Geschäft auszubauen.)

Werden so lange aufbewahrt, wie eine Geschäftsbeziehung besteht.

 

Diese Daten werden für die nach geltendem Recht vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist aufbewahrt.

 

Zur Verwaltung und zum Schutz unseres Unternehmens und dieser Website (einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Test, Systemwartung, Support, Reporting und Hosting von Daten).

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Technische

(a) Berechtigtes Interesse, Art. 6(1)(f) DSGVO (für die Durchführung unseres Geschäfts, die Bereitstellung von Verwaltungs- und IT-Dienstleistungen, die Netzwerksicherheit, die Betrugsbekämpfung und im Rahmen einer Unternehmensreorganisation oder Konzernumstrukturierung.)

(b) Notwendig zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, Art. 6(1)(c) DSGVO

Werden so lange aufbewahrt, wie eine Geschäftsbeziehung besteht.

 

Diese Daten werden für die nach geltendem Recht vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist aufbewahrt.

 

Um Ihnen relevante Website-Inhalte und Werbemaßnahmen zur Verfügung zu stellen und die Wirksamkeit der Ihnen bereitgestellten Werbung zu messen oder zu analysieren

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Nutzung

(d) Marketing und Kommunikation

(e) Technische

Berechtigtes Interesse, Art. 6(1)(f) (zur Untersuchung, wie Kunden unsere Dienstleistungen nutzen, um diese weiterzuentwickeln, unser Geschäft auszubauen und um unsere Marketingstrategie zu verbessern.)

Werden so lange aufbewahrt, wie eine Geschäftsbeziehung besteht.

Zur Datenanalyse zur Verbesserung unserer Website, Produkte/Dienstleistungen, Marketing, Kundenbeziehungen und Erfahrungen.

(a) Technische

(b) Nutzung

Berechtigtes Interesse, Art. 6(1)(b) DSGVO (zur Definition von Kundentypen für unsere Produkte und Dienstleistungen, zur Aktualisierung und Relevanz unserer Website, zur Entwicklung unseres Geschäfts und zur Unterstützung unserer Marketingstrategie.)

Werden so lange aufbewahrt, wie eine Geschäftsbeziehung besteht.

Um Ihnen Vorschläge und Empfehlungen zu Waren oder Dienstleistungen zu unterbreiten, die für Sie von Interesse sein könnten.

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Technische

(d) Nutzung

Berechtigtes Interesse, Art. 6(1)(b) DSGVO (um unsere Produkte/Dienstleistungen zu entwickeln und unser Geschäft zu erweitern.)

Werden so lange aufbewahrt, wie eine Geschäftsbeziehung besteht.

Um ein Fahrzeug direkt von Ihnen zu kaufen

(a) Identität

(b) Kontakt

(c) Finanz

(d) Marketing und Kommunikation

(e) Fahrzeuginformationen

(a) Erfüllung des Vertrages mit Ihnen, Art. 6(1)(b) DSGVO

 

 

(b) Notwendig zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, Art. 6(1)(c) DSGVO

 

Werden so lange aufbewahrt, wie eine Geschäftsbeziehung besteht.

 

Diese Daten werden für die nach geltendem Recht vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist aufbewahrt.

 

 

Marketing

Wir sind bestrebt, Ihnen Wahlmöglichkeiten hinsichtlich der Verwendung bestimmter personenbezogener Daten, insbesondere in Bezug auf Marketing und Werbung, zu geben. Sie können Marketingmitteilungen wie den Newsletter jederzeit abonnieren und abbestellen, indem Sie den entsprechenden Link in jeder Marketing-E-Mail anklicken. Sie können auch jederzeit eine E-Mail an marketing@copart.de senden, um Ihre Einstellungen zur Marketingkommunikation zu aktualisieren.

 

Aktionsangebote von uns

Wir können Ihre Identitäts-, Kontakt-, technischen und Nutzungsdaten verwenden, um uns einen Überblick darüber zu verschaffen, was Sie unserer Meinung nach wünschen oder benötigen oder was für Sie von Interesse sein könnte. So entscheiden wir, welche Produkte, Dienstleistungen und Angebote für Sie relevant sein können (wir nennen das Marketing).

Sie erhalten von uns Marketingmitteilungen, wenn Sie sich für den Erhalt von Informationen von uns entschieden haben.

 

Abmeldung

Sie können uns oder Dritte auffordern, Ihnen jederzeit keine Marketingbotschaften mehr zuzusenden, indem Sie eine E-Mail an marketing@copart.de senden oder den Opt-Out-Links folgen, die in jeder an Sie gesendeten Marketingnachricht enthalten sind.

Wenn Sie sich gegen den Erhalt dieser Marketingmitteilungen entscheiden, gilt dies nicht für personenbezogene Daten, die uns aufgrund eines Produkt-/Dienstleistungskaufs, einer Garantieregistrierung, einer Produkt-/Dienstleistungserfahrung oder anderer Transaktionen zur Verfügung gestellt werden, die wir zur Erfüllung unserer gesetzlichen Berichtspflichten aufrechterhalten müssen.

 

Änderung des Zwecks

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die wir sie erhoben haben, und wie in diesem Hinweis beschrieben.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihr Wissen oder Ihre Zustimmung in Übereinstimmung mit den oben genannten Regeln nur dann verarbeiten dürfen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

 

5. Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Möglicherweise müssen wir Ihre personenbezogenen Daten für die in der Tabelle in Absatz 4 oben genannten Zwecke an die unten genannten Parteien weitergeben.

Wir verlangen von allen Dritten, dass sie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten respektieren und gesetzeskonform behandeln. Wir gestatten unseren Drittdienstleistern, die als Auftragsverarbeiter fungieren, nicht, Ihre personenbezogenen Daten für ihre eigenen Zwecke zu verwenden und erlauben ihnen nur, Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke und gemäß unseren Anweisungen zu verarbeiten.

 

6. Internationale Übermittlung

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der Copart-Gruppe weiter. Dazu gehört die Übermittlung Ihrer Daten außerhalb der Europäischen Union (EU)/des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) in Länder, in denen es keine Angemessenheitsentscheidung der Kommission gibt. So hat beispielsweise unsere Muttergesellschaft Copart, Inc. ihren Hauptsitz in den Vereinigten Staaten und ist ein gemeinsamer Verantwortlicher der von uns erfassten personenbezogenen Daten.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aus der EU/EWR übermitteln, stellen wir sicher, dass sie ein ähnliches Schutzniveau genießen, indem wir geeignete Schutzvorkehrungen in Form von von der Kommission genehmigten Unternehmensverträgen treffen, die personenbezogene Daten den gleichen Schutz bieten wie in Europa. Weitere Informationen finden Sie unter Europäische Kommission: Musterverträge für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer.

Bitte senden Sie eine E-Mail an info@copart.de, wenn Sie weitere Informationen über den spezifischen Mechanismus wünschen, den wir bei der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten aus der EU/EWR verwenden.

 

7. Datensicherheit

Wir haben geeignete Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um zu verhindern, dass Ihre personenbezogenen Daten versehentlich verloren gehen, verwendet oder auf unbefugte Weise abgerufen, verändert oder weitergegeben werden. Darüber hinaus beschränken wir den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten auf Mitarbeiter, Vertreter, Auftragnehmer und andere Dritte, die einen betrieblichen Informationsbedarf haben. Diese werden Ihre personenbezogenen Daten nur auf unsere Weisung hin verarbeiten und unterliegen der Geheimhaltungspflicht.

Wir haben Verfahren zur Handhabung eines Verdachts auf Verletzung personenbezogener Daten eingerichtet und werden Sie und alle zuständigen Aufsichtsbehörden über einen Verstoß informieren, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

 

8. Datenspeicherung

Wie lange werden Sie meine personenbezogenen Daten verwenden?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Erfüllung der Zwecke, für die wir sie erhoben haben, erforderlich ist, einschließlich der Erfüllung gesetzlicher, buchhalterischer oder Berichtspflichten, wie sie in der obigen Tabelle beschrieben sind.

 

9. Ihre gesetzlichen Rechte

Unter bestimmten Umständen haben Sie datenschutzrechtliche Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Sie haben ein Recht auf:

 

Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu erhalten (allgemein bekannt als "Antrag auf Zugang zum Datensubjekt"). Auf diese Weise können Sie eine Kopie der von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten und überprüfen, ob wir diese rechtmäßig verarbeiten.

 

Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Dies ermöglicht es Ihnen, unvollständige oder ungenaue Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren zu lassen, obwohl wir möglicherweise die Richtigkeit der neuen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, überprüfen müssen.

 

Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können uns auffordern, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn kein triftiger Grund für eine weitere Verarbeitung besteht. Sie haben auch das Recht, von uns die Löschung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn Sie Ihr Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, erfolgreich ausgeübt haben (siehe unten), wenn wir Ihre Daten möglicherweise unrechtmäßig verarbeitet haben oder wenn wir aufgrund lokaler Gesetze verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Beachten Sie jedoch, dass wir aus bestimmten rechtlichen Gründen, die Ihnen gegebenenfalls zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage mitgeteilt werden, nicht immer in der Lage sein werden, Ihrer Bitte um Löschung nachzukommen.

 

Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) stützen, und wenn ein Sachverhalt vorliegt, der Sie veranlasst, der Verarbeitung aus diesem Grund zu widersprechen, da Sie der Ansicht sind, dass sie sich auf Ihre Grundrechte und -freiheiten auswirkt. Sie haben auch das Recht zu widersprechen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten. In einigen Fällen können wir nachweisen, dass wir zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten haben, die Ihre Rechte und Freiheiten beeinträchtigen.

 

Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies ermöglicht es Ihnen, uns in den folgenden Situationen zu bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auszusetzen: (a) wenn Sie möchten, dass wir die Richtigkeit der Daten nachweisen; (b) wenn unsere Verwendung der Daten rechtswidrig ist, Sie aber nicht wollen, dass wir sie löschen; (c) wenn Sie möchten, dass wir die Daten aufbewahren, auch wenn wir sie nicht mehr benötigen, wie Sie es zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder (d) wenn Sie gegen unsere Verwendung Ihrer Daten Einspruch erhoben haben, aber wir überprüfen müssen, ob wir überwiegende berechtigte Gründe für ihre Verwendung haben.

 

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder einen Dritten. Wir werden Ihnen oder einem von Ihnen ausgewählten Dritten Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein gebräuchlichen, maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Beachten Sie, dass dieses Recht nur für automatisierte Informationen gilt, die Sie uns ursprünglich zur Verfügung gestellt haben oder bei denen wir die Informationen zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen verwendet haben.

 

Jederzeitigen Widerruf der Einwilligung, wenn wir uns auf die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung, die vor dem Widerruf Ihrer Zustimmung durchgeführt wurde. Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen bestimmte Produkte oder Dienstleistungen anzubieten. Wir werden Sie darüber informieren, wenn dies zum Zeitpunkt des Widerrufs Ihrer Einwilligung der Fall ist.

Wenn Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail an privacy@copart.de.

 

In der Regel fallen keine Gebühr an

Für den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten (oder die Ausübung eines der anderen Rechte) müssen Sie keine Gebühr zahlen. Wir können jedoch eine angemessene Gebühr erheben, wenn Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet, wiederholend oder übertrieben ist. Alternativ können wir uns unter diesen Umständen weigern, Ihrer Aufforderung nachzukommen.

 

Was wir ggf. von Ihnen benötigen

Möglicherweise müssen wir von Ihnen spezifische Informationen anfordern, die uns helfen, Ihre Identität zu bestätigen und Ihr Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (oder die Ausübung eines Ihrer anderen Rechte) zu gewährleisten. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um zu gewährleisten, dass personenbezogene Daten nicht an Personen weitergegeben werden, die kein Recht darauf haben. Wir können uns auch mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie um weitere Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage zu bitten, um unsere Antwort zu beschleunigen.

 

Bearbeitungsfrist

Wir versuchen, auf alle berechtigten Anfragen spätestens innerhalb eines Monats zu antworten. Gelegentlich kann es länger als einen Monat dauern, wenn Ihre Anfrage besonders komplex ist oder Sie eine Reihe von Anfragen gestellt haben. In diesem Fall werden wir Sie informieren und Sie auf dem Laufenden halten.

 

Beschwerderecht

Sie haben das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde Ihres Landes einzureichen. Wir würden uns jedoch freuen, wenn Sie sich zunächst mit Ihrem Anliegen an uns wenden würden. Bitte kontaktieren Sie uns daher zunächst.

 

10. Glossar

GESETZLICHE GRUNDLAGE

Berechtigtes Interesse bedeutet das Interesse unseres Unternehmens an der Führung und Verwaltung unseres Geschäfts, damit wir Ihnen die beste Dienstleistung/Produkt und die beste und sicherste Erfahrung bieten können. Wir stellen sicher, dass wir alle möglichen Auswirkungen auf Sie (sowohl positive als auch negative) und Ihre Rechte berücksichtigen und ausgleichen, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere berechtigten Interessen verarbeiten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nicht für Aktivitäten, bei denen unsere Interessen durch die Auswirkungen auf Sie überlagert werden (es sei denn, wir haben Ihre Zustimmung oder sind anderweitig gesetzlich verpflichtet oder legitimiert). Weitere Informationen darüber, wie wir unsere berechtigten Interessen im Hinblick auf mögliche Auswirkungen auf Sie in Bezug auf bestimmte Aktivitäten beurteilen, erhalten Sie per E-Mail an info@copart.de.

Unter Vertragserfüllung ist die Verarbeitung Ihrer Daten zu verstehen, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrages, an dem Sie beteiligt sind, erforderlich ist oder bei Maßnahmen vor Abschluss eines solchen Vertrages auf Ihre Veranlassung hin.

Die Einhaltung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung bedeutet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich ist.

 

DRITTPARTEIEN

Interne Dritte

Andere Unternehmen der Copart-Gruppe, die als gemeinsame Verantwortliche oder Verarbeiter fungieren und die ihren Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika und Indien haben, die IT- und Systemadministrationsdienste sowie Marketingunterstützung und Managementaufsicht anbieten.

 

Externe Dritte